Big Mac

Namen im Tierheim: Big Mac
ca. geboren: September 2023
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse:
EKH
Im Tierheim seit: 19.01.2024

Big Mac verdankt seinen Namen dem Ort, an dem er gefunden wurde. Der scheue Kater hielt sich nämlich über mehrere Wochen bei McDonalds auf und ernährte sich dort von den Resten.
Mittlerweile kann Big Mac die Gegenwart von uns Zweibeinern ertragen und zeigt, wenn auch auf Abstand,  Interesse am Menschen. Mit viel Zeit und Geduld wird er sicher auch langsam weiter Vertrauen fassen.
Umso sozialer ist er mit Artgenossen. Er hat hier mit keiner Katze Schwierigkeiten und sogar zwei wirklich beste Freunde: Buddie und Fuchur.
Die Drei spielen, schlafen und fressen eigentlich immer gemeinsam, putzen sich gegenseitig und haben einfach eine tolle Verbindung zueinander.
Das große Los wäre, wenn sie auch als Trio das Tierheim verlassen könnten.
Dies ist aber kein Muss.
Big Mac sucht, mit oder ohne seine Freunde, ein Zuhause mit Freigang ohne den direkten Kontakt zum Menschen aber eben so, dass er gut versorgt ist. Und er sucht sehr geduldige Menschen, die ihn ankommen lassen und annehmen, wie er ist.

Big Mac und Buddie