Gastvermittlungen

An alle Gastvermittler: Sagen Sie uns bitte Bescheid, wenn eines ihrer Tiere ein neues Zuhause gefunden hat. Nur durch Ihre Hilfe können wir diesen Bereich stets aktuell halten.

Sie können Ihr Haustier nicht mehr behalten und müssen es zur Vermittlung weitergeben? Hier bieten wir Ihnen eine Möglichkeit. Ihr Vermittlungswunsch steht für drei Monate auf dieser Seite. Setzen Sie sich dazu mit einem Mitarbeiter des Tierheims in Verbindung und schildern Sie ihr/ihm die Situation. Dann senden Sie bitte Foto und Text nebst Kontaktdaten an info@tierheim-hodenhagen.de.

 

Möchten Sie, dass Ihr Tier länger zur Vermittlung steht, bitten wir Sie rechtzeitig vor Ablauf der Zeit die Verlängerung beim Tierheim zu melden.

 

Hinweis: Das Tierheim übernimmt keine Verantwortung für die auf dieser Seite eingestellten Tiere und Inhalte.

Maine Coon Scooter sucht ein neues Zuhause

Download
Beschreibung Scooter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.3 KB

Aufgrund eines Wohnungswechsels bin ich auf der Suche nach einem neuen Zuhause für meinen Kater Scooter. Wir lebten seit dem Sommer 2001 zusammen.

Scooter wurde regelmäßig tierärztlich betreut, geimpft und gegen Würmer behandelt.

Nach meinem aktuellen Wissensstand ist Scooter gesund. Der nächste Vorsorgetermin ist im Juli 2021.

 

31.05.2021



Jack Russel Sammy

Download
Steckbrief Sammy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 373.4 KB

27.05.2021



Mex braucht ein neues Zuhause

09.05.2021

Download
Mex Steckbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.6 KB

Jack Russel Sammy sucht ein Zuhause

 03.05.2021

Download
Steckbrief Sammy.pdf
Adobe Acrobat Dokument 373.4 KB

Pittbull Haze sucht ein neues Zuhause

Download
Steckbrief Haze.pdf
Adobe Acrobat Dokument 410.3 KB

Mucki, Nele und Nelli brauchen ein Zuhause

Download
Steckbriefe Mucki.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB
Download
Steckbriefe Nele.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.0 MB
Download
Steckbriefe Nelli.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB


Kira braucht ein Zuhause

Kira ist am 08.11.2017 geboren. Ihre Mutter ist ein MIX aus Bordeaux Dogge und American Staffordshire Terrier, ihr Vater ein Mix aus American Staffordshire Terrier und (wahrscheinlich) einem Jagdhund.

 

Sie ist 50 cm hoch und wiegt ca 22 Kg.

 

KIRA ist unkastriert, gechipt, und ihr Impfstatus ist unbekannt, da der Impfpass verloren gegangen ist.

Kira wurde leider viel zu früh von ihrer Mutter getrennt, hatte dann ein zuhause, wo eine Rottihündin lebt, aber Kira leider nicht akzeptierte und sie immer wieder attackierte. Nach 6 Monaten kam sie zurück, lebte einige Tage wieder im vorherigen Zuhause und zog dann zu meiner Familie. Dort lebte sie mit 2 Kindern, 2 weiteren Hunden und Kleintieren, sowie Katzen zusammen.

Aufgrund der Scheidung von mir und meiner Frau, dem damit verbundenen Umzug und der Tatsache dass KIRA sich nicht mehr mit der alten Hündin im Haus verstand, wurde Anfang 2020 ein neues Zuhause für sie gesucht. Die Interessenten kamen 8 Wochen lang fast täglich vorbei um den Hund zu besuchen. Es war also keine "Hauruck"-Vermittlung. KIRA lebte jetzt ca 1 Jahr in der neuen Familie.

 

Am 10.03.2021 kam es leider zu einem Beißvorfall mit KIRA und der Tochter der Familie. Warum genau ist unklar. Aber Kira musste die Familie verlassen, sodass ich sie spontan nach meiner Tagschicht abholte.

KIRA kommt nach wie vor mit Kindern zurecht (ab 11/12 Jahren), und zeigt auch beim Gassigehen keine großen Reaktionen, geschweige denn Aggression gegen Menschen jeder Art (Kinder, Jogger, Radfahrer).

Kinder müssen aber wissen, das Tiere kein Spielzeug sind, und genauso auch ihre Ruhezeiten und Ruhezonen haben müssen.

 

- KIRA kann nicht zu Hündinnen.

- Bei Rüden entscheidet die Sympathie.

- keine Katzen, da KIRA mittlerweile einen starken Jagdtrieb entwickelt hat.

- an der Erziehung muss erneut gearbeitet werden.

- KIRA ist bis zum Wesenstest als gefährlich eingestuft.

- KIRA ist ein sehr aktiver und aufmerksamer Hund.

 

Wenn Sie noch informationen benötigen, bin ich unter folgender Mobilfunknummer für sie erreichbar: 0152/320 47 219.

 

Ich hoffe, sie können KIRA helfen, ein neues Zuhause auf Dauer zu finden. Sie hat mit ihrem jungen Alter noch sehr viel Potenzial, und ein schönes, Lebenslanges Zuhause verdient

 

Mit freundlichen Grüßen

J.Heckel

 18.03.2021


Dringend Zuhause für Billy gesucht!!

Billy ist ein sehr junger Bulldog/Staffordshire Mischling (vermutlich). Er ist am 18.05.2020 geboren und hatte keinen sehr guten Start bei seinem Besitzer. Unüberlegte Anschaffung und wenig Kenntnis über diese Rasse führten schnell zu Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnissen zwischen Hund und Halter. Es führte zu einem Vertrauensverlust auf beiden Seiten. Auf Grund seiner Vergangenheit (umweltreizarm) ist Billy Menschen gegenüber misstrauisch und unsicher.

 

Er braucht dringend ein stabiles Umfeld bei selbstbewussten, feinfühligen, konsequenten Menschen ohne Kinder. Billy versteht sich super mit Artgenossen. Bei Menschen neigt er manchmal zu Übersprunghandlungen, welche man mit Ruhe, Geduld und Konsequenz sicher schnell in den Griff bekommt, da er noch so jung ist. Grund dafür könnten die Erziehungsversuche seiner ehemaligen Halter sei, die Billy falsch verknüpft hat.

 

Weiter Infos: Tel: 05164 91868 nataliereineke@t-online.de

 07.01.2021


Katze Pepper sucht ein Zuhause

Download
Steckbriefe Pepper2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.9 MB

Die schönen Katzen Tinka und Mia suchen ein Zuhause

Download
Steckbriefe MiaTinka2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.3 MB


Die Katzen Ziege und Eule suchen ein neues Zuhause

Download
Ziege und Eule.docx
Microsoft Word Dokument 317.3 KB

31.10.2020


Kater Nero sucht neuen Wirkungskreis

Download
Nero
Nero ist ein Rassemix-Kater mit einer imposanten Größe. Vermutlich sind Main Coon- oder Norwegische Waldkatzen-Gene für das lange Fell, die breite Nase und großen Füße verantwortlich. Er ist ein
wunderschönes Tier – aussen wie innen!!
NERO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB

eingestellt 25.07.2020


Katzen Geschwisterpaar sucht neuen Wirkungskreis

Ich habe seit Oktober 2 Junge Katzen (Simba+Nala)

Habe sie von einer bekannten bekommen, da ich eine große Wohnung habe und der Meinung war genug Zeit für die beiden aufbringen zukönnen. Nun ist der Fall das ich Beruflich auch hin und wieder auf Montage muss. Habe mich daher entschlossen nach einer neuen tollen Familie für die beiden zu suchen,wo die nicht soviel alleine sind.

Möchte sie aber am liebsten nur zusammen abgeben. Sind unzertrennlich den ganzen Tag, super lieb und sehr zutraulich. Sind sehr verspielt und anhänglich.

Krallen schneiden mögen die nicht so lassen es aber machen. Sie werden im September ein Jahr alt. Beide sind auch Kastriert und komplett gesund.

Ich füge hier noch Bilder hinzu. Wäre schön wenn sie mir helfen würden sie an nette Leute weiterzuvermitteln.

Kontakt: michaelunterhalt@web.de

 

 eingestellt 07.07.2020


Schwieriger Fall sucht dringend ein Zuhause!! (20.07.2016) - sucht immer noch (25.03.2020)

Ace ist ein wunderschöner Border Colli- Australien Shep. Mix, geb. im Juni 2010.


Er ist ein sehr aktiver und lebhafter Hund. Am liebsten mag er apportieren und alles, was mit Bällen zusammenhängt. Ace hat die Welpenschule und einen Erziehungskurs in der Hundeschule besucht. Er kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Mit weiblichen Artgenossen versteht er sich prima.


Der Grund für seine Abgabe, ist unter anderem Zeitmangel und die jahrelangen Missverständnisse und Verständigungsschwierigkeiten zwischen Ace und seinen Besitzern.


Ace verhält sich fremden Menschen gegenüber sehr distanziert und möchte nur Kontakt von sich aus aufnehmen. Bei Unsicherheit oder Einengung neigt er zu Übersprunghandlungen und kann dann auch schon mal „schnappen“. Deshalb sind Tierarztbesuche auch nur mit Maulkorb möglich.


Der hübsche Junge braucht ein Zuhause, bei selbstbewussten, ruhigen Menschen mit feinen sensiblen Antennen. Mit Druck ist bei einem Hund wie Ace nichts zu erreichen, denn Gegendruck kennt er.


Auf Grund seiner Unsicherheit sollte er nicht in einen Haushalt mit Kindern, auch wenn er sich tadellos mit dem 8jährigen Sohn der Familie verstanden hat. Ace fehlt das Vertrauen und die Sicherheit. Jetzt sucht er Menschen, die das mit ihm zusammen aufbauen möchten.


Bei Interesse bitte melden unter: Sammy´s Farm Tel: 05164-91868, natalie-reineke@web.de

 

 25.03.2020

 


Jay Jay sucht ein Zuhause (14.02.2016) - sucht immer noch (25.03.2020)

Jay Jay ist ein schöner stattlicher Alano Rüde, 3 ½ Jahre jung und sicher kein einfacher Hund. Er kommt aus schlechter Haltung, deshalb hat vermutlich eine Erziehung dieses großen Hundes nicht stattgefunden. Bei Vertrauen ist er treu ergeben, lernwillig, verspielt, anhänglich und ein echter Charakterhund. Jay Jay ist mit Rüden nicht verträglich. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Er braucht ruhige, konsequente Menschen, die auch in der Lage sind, einen so großen Hund zu händeln. Ob und wie lange er alleine bleiben kann, wissen wir nicht.

 

Kontakt: Sammys Farm, NatalieReineke@aol.com, Tel: 0 51 64 / 9 18 68


Snoopy (19.2.2020)

Ich heiße Snoopy, bin 2013 geboren und ein kastrierter Rüde. Mein Vorleben war leider nicht so optimal verlaufen und ich musste hier im Tierheim mit liebevoller Betreuung und Übung viel lernen. Meine Pfleger sind jetzt der Meinung, dass ich ein toller Hund bin und suchen nun für mich das passende Zuhause mit liebevoller und konsequenter Haltung ohne Kinder. Ich bin gut leinenführig, Rüden mag ich nicht – jedoch bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Beim Tierarzt benötige ich unbedingt einen Maulkorb.

 

Snoopy sitzt  seit 27.11.2017 im Tierheim Freital!!! Und es hat sich keiner bisher für ihn interessiert.

 

Für Rückfragen stehen wir telefonisch jederzeit im Tierheim unter: 0351 6413222 zur Verfügung.


Nico

Download
Nico.pdf
Adobe Acrobat Dokument 998.3 KB