Telefonzeiten: 10.00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Telefon 05164 1626

Besuchszeiten ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung

Fundtiere bitte auf dem AB melden

Bis auf Weiteres Annahmestopp für private Abgabekatzen. Wir haben keinen Platz mehr!

Erfolg ist nicht endgültig, Misserfolg ist nicht fatal.
Was zählt, ist der Mut, weiterzumachen.
- Steffen Kirchner-

Es kann nichts Größeres geben, als ein Wesen zu retten, das nie eine Chance gehabt hätte, wenn du nicht gewesen wärst

- Sylvia Raßloff -


Wichtige Info zum Fund von Wildtieren!

Wenn Sie ein Wildtier gefunden haben, wenden Sie sich bitte an die Wildtierhilfe Soltau (05190 9849599).
Sollte dort telefonisch niemand zu erreichen sein, ist vor dem Gebäude eine Fundtierbox eingerichtet, so dass Wildtiere dort gesichert abgegeben werden können.
Wir sind für Wildtiere nicht zuständig und können nur im äußersten Notfall helfen, da diese Hilfe über unsere eigentliche Arbeit hinaus geht und für uns einen erheblichen Mehraufwand bedeutet.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und natürlich auch für Ihr Engagement gegenüber den Wildtieren.


Tier der Woche: Sorgenkind Caruso

Caruso wurde in einem besorgniserregenden Zustand gefunden. Der liebe Kater lebt seit Jahren mit Roll-Lidern, durch die seine Augen mittlerweile chronisch entzündet sind und sein Augenlicht fast komplett verschwunden ist. Zudem war der Main-Coon-Mix so verfilzt, dass er komplett geschoren werden musste, weil er sich kaum mehr bewegen konnte.

Durch eine Tierärztin erstversorgt und ein erstes Mal operiert ist er inwischen das zweite Mal operiert worden und hat die Narkose gut überstanden.

Großartig wäre es, wenn wir für Caruso eine Pflegestelle finden würden, in der er in Ruhe genesen könnte. Bei Carusos anfallenden Kosten stehen wir unterstützend zur Seite, genaueres dazu bei ernsthaftem Interesse. Wichtig ist uns, für Caruso eine liebevolle Pflegestelle zu finden, bei der er endlich zur Ruhe kommen kann. Mehr zu Caruso...