Schorsch

 

Name im Tierheim:   Schorsch
ca. geboren:   2010
Geschlecht:   männlich
Rasse:
  EKH

Schorsch mit der interessanten Färbung von schwarz zu braun ist ein Fundkater und sehr lieb, aber noch etwas schüchtern. Auf Menschen, die ihm gefallen, kommt er jedoch vorsichtig zu, um sie zu beäugen.

Aufgrund seiner Krankheit (Katzenaids) ist er im Tierheim schon lange ganz allein und traurig.

 

FIV ist kein Todesurteil. Weder Hunde noch Menschen können infiziert werden und Katzen nur bei wirklich blutigen Beißereien. Schorsch kann bei Wohnungshaltung und mit gesichertem Freigang ein langes, schönes Leben führen, denn es ist immer möglich, dass die Krankheit gar nicht ausbricht.