Bömmel

Name im Tierheim: Bömmel  
ca. geboren: 01.04.2021  
Geschlecht: männlich, kastriert  
Rasse:
EKH  

Bömmel kam als Fundkater zu uns und war sehr ängstlich. Leider war sein linkes Hinterbein so schwer verletzt, dass es amputiert werden musste. Dies beeinträchtigt ihn aber absolut nicht.

Er scheint die Menschen nicht wirklich zu kennen und versucht sie durch fauchen fern zu halten.

Der kleine Mann taut jedoch von Tag zu Tag immer mehr auf. Er braucht einfach viel Zeit.

Bömmel wünscht sich ein Zuhause mit Freigang und Spielkameraden.