Yoki

 

Name im Tierheim: Yoki
ca. geboren: 05.01.2020
Geschlecht: männlich
Rasse:
Deutscher Schäferhund
Im Tierheim seit: Anfang Juni 2021

Yoki ist ein junger, sportlicher Rüde, der einen Menschen braucht, dem er vertrauen kann und der ihm Sicherheit gibt. Der kastrierte Rüde ist aufgrund eines Beißvorfalls im Tierheim abgegeben worden.
Er ist in fremder Umgebung und bei Menschen, dir er nicht kennt anfangs noch unsicher und zeigt das dann häufig durch Verbellen.
Lässt man sich davon jedoch nicht beeindrucken und geht liebevoll und sicher auf Yoki zu, lässt er sich schnell darauf ein und ist dann freundlich und interessiert.
Yoki braucht hundeerfahrene Menschen, die ihm Grenzen zeigen, denn die scheint der große Junghund bisher kaum zu kennen und versucht, seinen Kopf dann manchmal durch Schnappen durchzusetzen.
Begegnet man ihm dann jedoch sicher, lässt Yoki sich gut lenken und möchte gefallen.
Hat man sein Vertrauen einmal für sich gewonnen, kann Yoki Streicheleinheiten und Nähe genießen und fordert sie auch ein.
Für Yoki werden aktive, hundeerfahrene Menschen ohne Kinder und ohne weitere Tiere im Haushalt gesucht.