Lissy

Name im Tierheim:   Lissy
ca. geboren:   29.09.2016
Geschlecht:   weiblich
Rasse:
  Schäferhund-Doggen-Mix
Im Tierheim seit   September 2021

Das bin ich, Lissy, eine Schäferhund-Doggen Dame. Ich wurde am 29.09.2016 geboren und lebte bis vor kurzen in einer Familie. Leider muss mein Frauchen umziehen und wie es heutzutage leider ist, möchte der neue Vermieter mich nicht in der Wohnung haben.
Ich habe auf einem großen Hof mit 5000 qm gewohnt und dort durfte ich den ganzen Tag rumlaufen. Da hatte ich ganz schön viel zu tun und war den ganzen Tag beschäftigt.
Dadurch, dass ich immer freilaufen und entscheiden durfte, kenne ich eine Leine nicht so wirklich, d.h. ich ziehe ganz schön doll. Meine Pfleger sagen immer, dass sie nicht mit mir spazieren gehen, sondern ich mit Ihnen. Ich bemühe mich, zu lernen, nicht an der Leine zu ziehen, aber das ist ganz schön schwer. Zum Glück habe ich Pfleger, die sehr geduldig mit mir sind.
Andere Hunde interessieren mich eigentlich nicht so viel, meistens ignoriere ich sie. In meinem alten Zuhause habe ich immer mit Artgenossen zusammengewohnt und deswegen bin ich nach Sympathie auch gut verträglich.
Mit fremden Menschen bin ich zu Anfang etwas unsicher, aber es dauert nicht lange und ich habe sie ins Herz geschlossen, gerade wenn die Menschen etwas Leckeres dabeihaben. Eigentlich wollte ich es nicht verraten, aber ich bin sehr bestechlich.
Ich suche ab sofort ein neues Zuhause, wo ich ganz viel Platz habe. Ich vermisse es, auf meinem großen Hof viel Auslauf zu haben. Ich suche nette Menschen, die sich zu Anfang nicht von mir einschüchtern lassen.