Lenny ist beim Probewohnen

Name im Tierheim:   Lenny
ca. geboren:   November 2020
Geschlecht:   männlich, kastriert
Rasse:
  Pitbull-Schäferhund Mischling
Im Tierheim seit   04.08.2022

Der junge Rüde ist wegen Überforderung bei uns abgegeben worden. Er ist sehr unsicher und kommt nur schwer zur Ruhe.

Fremden Personen gegenüber ist er anfangs misstrauisch, was er durch Verbellen deutlich macht. Hat er einmal Vertrauen gefasst, möchte er dem Menschen grundsätzlich gefallen.

 

 

Er möchte so gern einfach nur geliebt werden.

Hat er einmal Vertrauen gefasst, möchte er dem Menschen sehr gern gefallen. Er beherrscht einige Grundkommandos; durch seine eigene Unruhe fällt es ihm jedoch schwer, sich auf etwas zu konzentrieren.

 

Mit Hunden ist Lenny bedingt verträglich.

Wir wünschen uns für Lenny jedoch ein zu Hause, wo er Einzelhund sein darf. Auch Kinder und andere Tiere sollten nicht im neuen zu Hause leben.

Erfahrung mit Hunden ist für Lenny erforderlich und wir wünschen uns für den hübschen Rüden ein geduldiges zu Hause und Menschen mit Hundeverstand, die ihm Sicherheit geben und ihn endlich ankommen lassen.

 

Da Lenny im Tierheim sehr unglücklich ist, wäre zunächst auch eine Pflegestelle ganz großartig.