Amy

Name im Tierheim Amy
ca. geboren April 2017
Geschlecht weiblich, kastriert
Rasse
Labrador - Amstaff- Hündin
Im Tierheim seit Anfang März 2022

Abgabegrund

Beschlagnahmung aufgrund  von Beißvorfällen
Verträglich mit Artgenossen nein
Verträglich mit Katzen/Kleintieren nein
Können Kinder im Zuhause leben nein
Kann allein bleiben nein/ muss geübt werden
Gesundheitszustand keine gesundheitlichen Einschränkungen bekannt
Gemüt

sehr aktiv, lebhaft, eigensinnig, hat Jagdtrieb,  tester Grenzen immer wieder stark aus, hat ein ausgeprägtes Beutefangverhalten, reagiert stark auf Bewegungsreize, benötigt eine klare, konsequente Führung

MUSS ZUM WESENSTEST

Amy ist eine sehr aktive, bewegungsfreudige und eigensinnige Labrador-Amstaff- Mix Hündin.
Sie kam durch eine Beschlagnahmung zu uns, da sie mehrfach gebissen und ihre ehemalige Besitzerin sich nicht an die ihr auferlegten Auflagen gehalten hat.
Bis Amy zu uns kam, hat sie wohl ohne Grenzen in ihrem Zuhause gelebt, das Alleinbleiben kannte sie nicht und an der Leine laufen und Akzeptieren von Regeln waren ihr fremd.
Sie ist sehr territorial und entscheidet selbständig, welche Menschen sie akzeptiert. Durch die Beißvorfälle ist sie eingestuft und muss zum Wesenstest. Amy hat eine Maulkorb- und Leinenpflicht. Beides ist für das harmonische Zusammenleben mit Amy in bestimmten Situationen jedoch auch unabdingbar.
Ihre Frustrationstoleranz ist sehr gering. Wenn sie mit etwas unzufrieden ist, neigt sie dazu, Körbchen, Decken und andere Gegenstände zu schreddern. Mit Artgenossen ist sie nicht verträglich, auch zu Katzen und Kleintieren kann sie aufgrund ihres hohen Jagdtriebes nicht. Ebenso wird sie nicht zu einer Familie mit Kindern vermittelt.
Für Amy suchen wir aktive Leute, die hundeerfahren sind und Amy die nötige Stabilität bieten, die es braucht, um gut mit dieser charakterstarken Hündin zusammenleben zu können.
Amy benötigt eine klare, konsequente und faire Führung, dann ist sie eine toller Wegbegleiterin, die durchaus gern kooperiert und sich dann auch sehr an ihre Bezugspersonen bindet.