Odin (probewohnen)

Name:   Odin
geboren:   2019
Geschlecht:  

männlich, kastriert

Rasse:
 

Schäferhund-Mix

Im Tierheim seit:  

März 2020

Odin ist ein junger Schäferhund-Mischling, der in schlechtem Zustand als Fundhund zu uns kam.
Nach einer Futterumstellung, medizinischer Behandlung und etwas Zeit wurde aus dem Häufchen Elend aber ein gut aussehender Kerl. Odin hat eine Futtermittelallergie, die wir mit getreidefreiem Futter aber gut im Griff haben, er muss lediglich noch etwas zunehmen.

Leider wurde er wohl nicht nur falsch gefüttert, sondern hat auch noch nicht viel von der Welt kennen gelernt. Dazu kommt wahrscheinlich einfach die altersbedingt noch fehlende Sicherheit. Odin reagiert somit auf viele neue Situationen, Umweltreize und fremde Menschen erstmal unsicher.

Sobald die erste Scheu abgelegt ist, zeigt sich der junge Rüde sehr freundlich und aufgeschlossen gegenüber Menschen, bei Artgenossen entscheidet die Sympathie. Er ist zwar verträglich mit Hunden, wird aber durch sein ungestümes und bellfreudiges Auftreten nicht von jedem Vierbeiner positiv empfangen.

Als sehr lauffreudiges Modell mit guter Nasenleistung sucht Odin ein neues Zuhause, das ihn fördert und fordert. Menschen, die genug Geduld und Hundeerfahrung mitbringen um ihm die Welt zu erklären.
Dann wird aus dem tollen Typ ein klasse Hund mit dem man unheimlich viel Spaß haben kann.