Eyk

Name im Tierheim:                        Eyk

 

geboren:                                           24.12.2007

 

Geschlecht:                                      männlich

 

Rasse:                                               Münsterländer

 

Eyk kam zu uns ins Tierheim weil sein Besitzer verstorben ist. Eyk leidet sehr unter der Situation.
Er ist ein sehr netter und freundlicher Hund, der mit Hündinnen definitiv verträglich ist, mit unseren wilden Rüden wollten wir es aber erstmal nicht probieren.
Unser pensionierter Jagdhund hat ein stolzes Alter und mittlerweile auch gesundheitlich sein Päckchen zu tragen - er benötigt Tabletten wegen einer Schilddrüsenunterfunktion, spezielles Futter aufgrund einer Niereninsuffizienz und bekommt zusätzlich noch Tabletten zur Unterstützung des Herzens und der Gelenke. Außerdem hat Eyk nur noch ein Auge.
Dennoch lässt sich der rüstige Rentner von all dem nicht aufhalten, er ist noch sehr lauffreudig und liebt lange Spaziergänge, kann auch noch ordentlich an der Leine ziehen.
Allerdings weiß man bei einem Hund dieser Größe und in diesem Alter nie, wie lange die „guten Zeiten“ noch anhalten, deshalb suchen wir für Eyk dringend ein neues Zuhause oder eine Endpflegestelle, denn es gibt nichts Schlimmeres, als sein Lebensende im Tierheim zu verbringen.