Apollo (steht nicht zur Vermittlung)

 

Name im Tierheim:     Apollo
ca. geboren:     2010
Geschlecht:     Rüde
Seit wann im Tierheim     01.05.2012
Rasse     Pittbull - Mix
       
       
       
Eigenschaften
    Verträglich mit Hündinnen (sympathieabhängig)
      Anfangs Misstrauisch
      Keine Vermittlung in Familien
      Neues Zuhause muss ebenerdig sein
      Ist sehr ungeduldig

Apollo – der Schein trügt…

 

Apollo ist nun 7 Jahre alt und durfte leider nie erfahren wie schön ein Hundeleben sein kann.

 

Diese Hunderasse ist durch ihre Zuchthistorie eng mit dem Menschen verbunden und braucht unbedingt Familienanschluss. Ein solches Leben wurde Apollo leider bisher verwehrt. Er verbrachte sein erstes Lebensjahr an der Kette und landete dann schließlich im Tierheim.

 

An seinem Verhalten im Zwinger – er verhält sich Fremden gegenüber wie eine Bestie – lässt sich gut erkennen, dass er das Vertrauen in den Menschen größtenteils verloren hat. Mit Zeit und Geduld, sowie einigen Leckerli und ausgedehnten Spaziergängen, kann man sein Herz jedoch relativ schnell gewinnen. Dann präsentiert er sich von seiner besten Seite - er liebt den Kontakt zu seinen Menschen mit stundenlangen Streicheleinheiten.

 

Er akzeptiert Verbote und reagiert darauf mit unterwürfigem Verhalten. Eine Ausnahme stellt dabei leider seine Hundeaggressivität dar, in diesen Situationen blendet er den Menschen aus. Mit einem erfahrenen Besitzer oder Hundetrainer sollte aber auch diesbezüglich eine Verbesserung zu erwarten sein.

 

Aufgrund seiner Triebanlagen wäre Apollo der perfekte Hund für alle schnelleren Sportarten. Leider waren seine Kreuzbänder nicht auf sein ungestümes Temperament ausgelegt, sodass diese nach einem Riss auf beiden Seiten operiert werden mussten. Lange Spaziergänge, schwimmen und spielen in der richtigen Dosierung sind aber weiterhin möglich und auch dringend notwendig um den Hund gesund und beweglich zu erhalten.

 

Wir suchen für Apollo ein Zuhause ohne Kinder, die bereit ist einem besonderen Hund das zu bieten was er nie erleben durfte – Familienanschluss, Erziehung, Bewegung und viel Liebe. Andererseits aber auch bereit ist für diesen Hund Einschränkungen in Kauf zu nehmen, denn Fremde wird er durch sein ausgeprägtes Revierverhalten  nicht einfach so ins Haus lassen…

 

Apollo besitzt ein großes Selbstbewustsein.

 

Apollo hat in seiner Vergangenheit sehr viel schlechtes durchleben müssen und das spiegelt sich in seinem Carakter wieder. Er ist sehr ungeduldig und zeigt auch ganz klar wenn ihm etwas überhaupt nicht passt. Er beschützt seine Bezugspersonen auch sehr. Fremde sollten seiner Familie beim spaziergang nicht zu nahe kommen, deshalb wäre ein leben auf dem Dorf toll für ihn.

 

Allerdings gibt es nicht nur schlechtes über ihn zu erzählen!

Apollo liebt Ball spielen (diesen sollte man ihm allerdings nicht unbedingt weg nehmen wollen), er liebt es zu kuschel und hat eine schwäche für "Bauch Krauller".

 

Schwimmen mag er sehr gerne besonders wenn er dabei Stöckchen angeln kann.

 

 

 

letzte Aktualisierung:

24.09.2017

unsere Bankverbindung finden Sie HIER

Wir sind jetzt auch auf FACEBOOK!

 

...die Seite vom Tierheim kann man auch OHNE eigenen Facebookaccount besuchen....schauen Sie doch mal vorbei!

Unsere Öffnungszeiten

Wir haben

Donnerstag - Sonntag

von 15.30 Uhr - 17.30 Uhr  für Sie geöffnet.

 

Montag - Mittwoch haben wir geschlossen!

 

Telefonisch sind wir täglich von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr u. von 15.30 Uhr - 17.30 Uhr unter der Telefonnummer 05164-1626 erreichbar.

VERMISST

Vermisst in Düshorn

Vermisst in Ahlden

in Bomlitz-Cordingen

in Kirchboitzen

in Hodenhagen