GASTVERMITTLUNGEN

Sie können Ihr Haustier nicht mehr behalten und müssen es zur Vermittlung weitergeben? Hier bieten wir Ihnen eine Möglichkeit. Ihr Vermittlungswunsch steht für 3 Monate auf dieser Seite. Setzen Sie sich dazu mit einem Mitarbeiter des Tierheims in Verbindung und schildern Sie ihr/ihm die Situation. Dann senden Sie bitte Foto und Text nebst Kontaktdaten an info@tierheim-hodenhagen.de.

 

Möchten Sie, dass Ihr Tier länger zur Vermittlung steht, bitten wir Sie rechtzeitig vor Ablauf der Zeit die Verlängerung beim Tierheim zu melden.

 

Hinweis: Das Tierheim übernimmt keine Verantwortung über die auf dieser Seite eingestellten Tiere und Inhalte.

Ein Zuhause für Mandy gesucht (30.06.2017)

Mandy ist 2009 geboren und eine richtige Schmusekatze, die ihren Menschen auf Schritt und Tritt verfolgt. Für sie suche ich ein liebevolles Zuhause in Wohnungshaltung, gerne mit Balkon (ist aber kein Muss!) Mandy sollte als Einzelkatze gehalten werden, da sie sehr dominant ist und bisher        keine andere Katze akzeptiert hat. Bei Sympathie ist sie jedoch mit Hunden verträglich. Auch Kinder sind für sie kein Problem.

Bei Iinteresse an Mandy kontaktieren Sie mich unter 0152/08606336,

Falls ich gerade nicht ran gehen sollte können Sie es auch über die Email versuchen jasminbischof@web.de oder einfach per Whats App. Gerne kann Mandy auch besichtigt werden!

Molly braucht ein neues Heim (24.06.2017)

Molly kommt aus Rumänien und ist dort im Oktober 2009 gebohren worden.

Sie ist lieb aber kein Kuschelhund, Sie liebt es gestreichelt zu werden und Gassi zu gehen. Toll wäre es, wenn ein Garten vorhanden wäre, aber unbedingt mit Zaun.

Sie ist absolut stubenrein, auch wenn man sich mal verspätet passiert nichts. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein.

Molly fährt auch gerne Auto.

Kurz gesagt ist sie recht pflegeleicht, mal abgesehen von ihrem Fell. Das sollte im Frühjahr und September geschoren werden.

 

Sie wird schweren Herzens aus familiären Gründen abgegeben. Gerne kommen wir mit Molly zum Vorstellen bei Ihnen vorbei.

 

Kontakt: gschramke@arcor.de

ruhige Hunde-Seniorin sucht ein neues Zuhause (23.06.2014)

Wir suchen für unsere Hündin ca 14 Jahre alt ein schönes Zuhause ... Sie mag absolut nicht mehr alleine bleiben und reagiert sehr ängstlich auf Knallgeräusche... Katzen hat sie leider nur zum Fressen gern :)und bei anderen Hunden ist sie sehr wählerisch... Sie kommt ganz toll mit Kindern zurecht und hat auch sonst ein sehr ruhiges Wesen ... Es geht uns darum, dass sie für die letzten Jahre noch ein schönes Zuhause bekommt. Sie bringt alles mit was sie braucht inkl. einer Hundebox fürs Auto.

 

Kontakt: J. Natter, Tel.: 015751479555

 

 

 

Nala sucht ein Zuhause (15.06.2017)

Nala ist ein kleines Katzenmädchen und sucht ein eigenes Zuhause mit Kuschelplatz auf dem Sofa und einem schönen Garten zum Toben. Nala ist ungefähr 9 Wochen alt nd wurde auf einem Bauernhof geboren. Sie hat noch vier Geschwisterchen, die alle schon ein eigenes Zuhause gefunden haben. 
Nala ist zwischen dem 10. und dem 14. April geboren. Ihre Mutter hat sie gut versteckt und erst Ende April der Welt vorgestellt. Nalas Mutter hat ihre Welpen gut versorgt und liebevoll beschützt. So ist aus der kleinen Nala ein liebes, zutrauliches Katzenkind geworden. Sie lässt sich gern streicheln und vertraut „ihren“ Menschen.
Zurzeit kuschelt und spielt sie noch mit ihrem Bruder Simba in dessen neuen Zuhause. Dort lebt bereits ein junger Kater, der sich sehr über die Spielkameraden gefreut hat. So hat die kleine Katze bereits erste Kontakte zu anderen Artgenossen geknüpft.
Zu dritt wird es jedoch zu eng und aus dem Grund sucht Nala nun IHR Zuhause.

 

Wenn Sie Nala einen Platz mit Familienanschluss und sicherem Freigang bieten können, melden Sie sich gern. Nala wird nicht in eine reine Wohnungshaltung vermittelt.

Nala muss von ihren neuen Haltern noch geimpft werden und später dann kastriert.  Sie wird mit einem Schutzvertrag und einer Schutzgebühr vermittelt.
Telefon 0172 6328833, Email: ines_mr@web.de

Katzenpärchen sucht dringend ein neues Heim (30.05.2017)

Kolja und Aljona suchen ein neues liebevolles zu Hause. Die beiden Russisch Blau sind ca. 14 und 10 Jahre alt und reine Hauskatzen. Beide sind zu Beginn sehr schüchtern, tauen aber nach einer Eingewöhnungsphase auf und Kolja entwickelt sich zu einem echten Schmusekater. Beide sind kastriert und gechipt, leiden jedoch leider unter einem leichten chronischen Katzenschnupfen, welcher jedoch mit Hilfe von Medikamenten reguliert werden kann. Die Beiden werden nur zusammen und nicht zu anderen Tieren vermittelt. Ich empfehle es sie weiterhin als reine Hauskatzen zu halten.

Ich würde die beiden gerne behalten und für sie sorgen, kann ihnen jedoch nicht den nötigen Platz bieten den sie verdienen.
Leider hat sich der letzte Besitzer nicht ausreichend um die beiden gekümmert wodurch ich auf diesem Wege ein liebevolles neues Zuhause für Kolja und Aljona suche.

Kontakt: m.welmert@icloud.com

Rocky sucht ein Zuhause (13.05.2017)

Alter: 6-7 
Kastriert
Kinder: Nein, oder mindestens Teenager
Katzen:Nein
Hunde: Bei Sympathie kein Problem 
 
Rocky ist zur Zeit bei mir, weil sein Frauchen aufgrund fortschreitender Demenz ins Seniorenheim gezogen ist. Er ist als junger Hund aus Rumänien zu ihr gekommen. 
Sein Verhalten bei ihr war "außer Kontrolle " und in der Nachbarschaft ist er als Dauerkläffer und Wadenbeißer bekannt.
 Fremden Menschen gegenüber ist er mißtrauisch und würde schnappen, wenn er sich bedroht fühlt.
Begegnungen üben wir täglich und er zeigt sich immer entspannter. So lange etwas Distanz eingehalten wird und er nicht bedrängt wird, interessiert er sich mitlerweile null. Das Kläffen ist hier auch kein Thema. Weder draußen, noch im Haus.
 Mit meiner Hündin gibt es gar keine Probleme. Weder Futterneid, noch sonstige.
So auch mit bekannten Hunden aus der Nachbarschaft. Mit Fremden Hunden geht ihm erstmal der Kamm hoch und er ist nicht begeistert, aber mit entsprechenden Ansagen beruhigt er sich schnell. 
Rocky braucht bei allem Neuen erstmal ein bisschen Zeit und konsequentes Verhalten vom anderen Ende der Leine. Er ist anpassungsfähig und lernt schnell.
Ohne Probleme lässt er sich z. B. die Krallen schneiden, Baden, Zecken ziehen, bürsten usw
Ich wünsche mir für ihn ein ruhiges Zuhause, jemanden der ihm Zeit gibt, Vertrauen zu fassen, ihm klare Regeln vorgibt und diese auch konsequent durchzieht. Das ist wichtig damit er nicht wieder in sein altes Verhalten zurückfällt.
Kontakt:
K. Over, Tel.: 0177/3199473 

Hündin mit traumhaften Charakter sucht ein Zuhause (29.04.2017)

Monika ist eine 5 Jahre junge, sehr schöne Schäferhund-Mischlings-Hündin. 


Die Hundedame wurde von einem örtlichen Tierschutzverein aus Rumänien geholt. Sie hatte das große Glück aus der Pflegestelle in ein perfektes Zuhause adoptiert zu werden. Sie war anfangs sehr schüchtern und ängstlich, doch nach nur wenigen Wochen hat sie Vertrauen gefasst und es kam eine wirklich tolle, sehr menschenbezogene Hündin zum Vorschein. Sie achtet auf ihren Menschen, ist gehorsam und lieb. Sie lernt schnell und mit Freude. Mit anderen Hunden verträgt sie sich sehr gut.

Eine Hündin mit Traumcharakter. 
Leider hat sich herausgestellt, dass Monika mit den kleineren Tieren (Katze, Hühner, Enten) die im neuen Heim leben, nicht zurecht kommt. Eine Situation, die für Halter, Hund und alle anderen Tiere enormen Stress bedeutet.
 Aus dem Grund sucht Monika nun ein Zuhause ohne Kleintiere und Kleinkinder. Über neue Hundefreunde würde sie sich freuen. Sie genießt die gemeinsame Zeit mit dem menschlichen Partner sehr und zeigt sich sehr dankbar für jede Aufmerksamkeit. Sie bleibt aber auch mal alleine. Monika ist unkompliziert und für jeden Hundehalter geeignet. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Wer sie kennenlernen möchte kann sich gern melden unter der Handynummer 0172 9451380

Dringend ein Zuhause gesucht (20.03.2017)

Cici ist eine ca.10-jährige super verschmuste, bildschöne kastrierte Katzendame. Ihre Besitzerin hatte einen Schlaganfall und kann sich nicht mehr um die Kleine kümmern. Sie lebte dort mit einer anderen Katze zusammen. Diese ist aber schon vermittelt. Cici braucht täglich Schilddrüsentabletten. Sie erzählt gerne und ist ansonsten kerngesund.

 

Bei Interesse bitte melden bei: Sammy´s Farm, Tel: 05164-91868, natalie-reineke@web.de

Zuhause für Rocky gesucht (20.03.2017)

 

Rocky, auch „Schnuffi“genannt, ist ein ca. 3-4 jähriger Shar Pei Rüde, der schon viel zu lange bei uns ist. Er leidet merklich darunter, dass er keinen Haus- und Familienanschluss hat. Auch sein bisheriges Leben ist nicht optimal verlaufen. Vermutlich ist er mehrmals weitergereicht worden. Rocky genießt Streicheleinheiten und begrüßt alle Menschen freundlich. Er geht sehr gerne spazieren und albert manchmal wie ein Clown herum. Rocky ist sehr stur und lässt sich durch Dominanz nicht beeindrucken. Er lässt sich zu nichts zwingen und ein Tierarztbesuch ohne Maulkorb wäre nicht angebracht. Mit Artgenossen versteht sich Rocky nach unserer Kenntnis nicht. Im Auto mitfahren ist kein Problem. Er braucht Menschen mit viel Geduld und ohne große Erwartungshaltung.

Wer diesem charakterlich einmaligem Knautschgesicht ein schönes Zuhause geben möchte, bitte melden bei:  

Sammy´s Farm: natalie-reineke@web.de , Tel: 05164-91868

 

Ein eingespieltes Team sucht gemeinsam ein neues Heim(11.03.2017)

Pascha (11 Jahre, Mutter) und Saika (9 Jahre, Tochter) sind Mischlinge und werden aus Zeitgründen schweren Herzens abgegeben.

Sie sind sehr lieb, hören gut und vertragen sich sehr schnell mit anderen Hunden.
Beide sind mit Katzen groß geworden. Für ihr Alter sind sie super fit.
Sie sind gechipt, geimpft und nicht kastriert.
Mir würde sehr viel daran liegen, wenn sie zusammen vermittelt werden könnten, da sie ihr Leben lang zusammen und noch nie getrennt waren.

 

Kontakt:: K. Dose, Tel.:0176/45919824

Sammy sucht ein neues Zuhause (29.01.2017)

Der hübsche Sammy, ein 4-jähriger Bordercollie-Münsterländer-Mix, sucht dringend ein neues Zuhause, in dem es ruhig zugeht und ihm seine neuen Besitzer viel Sicherheit und Vertrauen geben. Denn Sammy zeigt sich oft sehr verunsichert, besonders bei unbekannten Situationen, viel Stress, lauten Geräuschen oder Einengung. Dann neigt er zu Übersprungshandlungen und kann auch mal schnappen. Demzufolge sollte es im Haushalt keine Kinder geben. Sammy ist sehr wachsam, sensibel, gefällig und hat viel "Will to please", ist also bemüht herauszufinden, was sein Mensch von ihm will. Somit lernt er schnell, hat einen guten Grundgehorsam und fordert viel Aufmerksamkeit, Zeit und Arbeit von seinen Besitzern. Da sich Sammy leicht ablenken lässt und dann das Gelernte schon mal hinten an stellt, ist viel Konsequenz gefragt. Wird mit Sammy weiterhin gearbeitet, sprich, er wird artgerecht gefordert und ist ausgelastet, hat man einen tollen, liebenswerten Begleiter. Bei ihm unbekannten Personen geht er erst einmal auf Distanz und braucht etwas Zeit, bis er den Kontakt von selber aufnimmt..

Sammy ist verträglich mit Katzen, Hündinnen und kastrierten Rüden. Bei anderen Tieren reagiert er stark auf Bewegungsreize, aber dies wird durch das richtige Training auch kontrollierbar.

Seinen neuen Besitzern muss bewusst sein, dass er ein Vierbeiner ist der viel Zeit und Arbeit erfordert. Momentan befindet sich Sammy auf einer Pflegestelle in 29203 Bergen und hat seit Oktober 2016 schon viele Fortschritte gemacht! 

 

Wer Sammy kennenlernen möchte, möge sich doch bitte bei Frau Sandra Reiß, Tel.: 0172 1517766 melden.

Cindy sucht ein ruhiges Heim (12.01.2017)

Cindy ist eine Spaniel-Mix Hündin, geboren 2008, ca.40 cm hoch, geimpft, gechipt und kastriert. Sie ist eine liebenswerte, ruhige Hündin, Für sie suchen wir ein ruhiges Zuhause. Der jahrelange Überlebenskampf auf der Strasse hat seine Spuren hinterlassen. Sie kam mit einer schweren Blasenentzündung nach Deutschland, die erfolgreich behandelt worden ist. Cindy liebt es in ihrem kuscheligen Körbchen zu liegen, es sei denn es geht zum Spazierengehen. Dann flackert ihr altes Temperament auf.

Kontakt: Hundenothilfe NELA, Tel. 01 76 - 44 78 69 58

Riesenbaby sucht neues Zuhause (12.01.2017)

Argos ist ein Labrador-Doggen Mix Rüde,geboren Mai 2016,65 cm hoch,geimpft,gechippt und kastriert.Sein Herrchen ist gestorben und die Kinder wollten ihn nicht behalten.Er kennt Katzen,kommt mit Artgenossen prima klar ,er liebt Kinder,diese sollten aber schon etwas grösser sein,da er noch etwas ungestüm ist.

Kontakt: Hundenothilfe NELA, Tel. 01 76 - 44 78 69 58

 

Wer gibt Leo ein neues Zuhause? (30.11.2016)

Leo ist 5 Jahre alt (geb. August 2011), kastriert, gechipt und geimpft. Er sucht ein neues Zuhause bei souveränen und hundeerfahrenen Menschen, da er Struktur und eine klare Linie braucht. Er ist einvorsichtiger und dennoch neugieriger, gut gelaunter Hund, der mit einem durch Dick und Dünn geht und einen gut und gerne überall hin begleitet. Er wäre auch sehr gut als Zweithund eeignet.Fremden Menschen gegenüber verhält er grundsätzlich erst einmal gezent zurück haltend, taut aber schnell auf, wenn man ihm die Chance gibt, selbst den Kontakt zu suchen. Er ist ein unkomplizierter, anspruchsloser, netter Hund, wenn man ihm im Gegenzug eine souveräne Schulter zum Anlehnen

bietet.In Hundekontakten war er anfangs etwas unerfahren, hat hier in den letzten Wochen aber sehr viel dazu gelernt. Mittlerweile meistert er Kontakte im Freilauf sehr gut, wenn auch etwas vorsichtig. Er möchte nicht bedrängt werden und geht solchen Situationen eher aus dem Weg bzw. sucht dann Schutz bei seiner Bezugsperson. Ihm würde es sicherlich gut tun, wenn er noch mehr Erfahrung sammeln könnte im Umgang mit anderen Hunden, die freundlich zu ihm sind und ihn nicht bedrängen. Sein Grundgehorsam ist aktuell recht gut. Er kann ohne Leine laufen und hält stets Kontakt. Das Abrufen klappt relativ gut, ist aber ausbaufähig und er geht ohne Leine an fremden Hunden vorbei, wenn man es wünscht.

Für Leo wäre ein Zuhause mit größeren oder keinen Kindern wünschenswert. Hektik ist nichts für ihn und er möchte auch kein Spielkamerad sein – ihm sind Kinder egal), wo er einen kompetenten und souveränen Ansprechpartner an seiner Seite hat, der keine großen Ansprüche an ihn stellt. Schön wäre es, wenn er einen Garten hätte. Er bleibt problemlos allein zuhause. Katzen hat er bei mir kennengelernt und er verhält sich ihnen gegenüber völlig neutral. Bei Interesse bitte direkt an mich (Hundetrainerin) wenden und ich vermittle dann gegebenenfalls den Kontakt zur Halterin: Sarah Fairway / / Telefonnummer 0176 – 20928052.

Kurz zum Abgabegrund:

Aus unglücklichen persönlichen Gründen musste Leo mit seinem Frauchen von inem wunderschönen riesigen Grundstück auf dem Lande in eine kleine Wohnung in der Nähe eines Hamburger Bahnhofes ziehen, wo er nun leider kaum Auslauf bekommen kann. Sowohl Frauchen als auch Leo sind damit sehr unglücklich, sodass ein Zuhause, wo er ausreichend Bewegung bekommt und vielleicht sogar wieder einen Garten hat, sehr wünschenswert wäre.

Othello, ca, 6 Jahre, sucht seine Menschen (29.10.2016)

Othello, der kleine Podenco-/ Pointer-Mix, wurde 2014 auf Spaniens Straßen aufgelesen und nach Hamburg vermittelt. Alle, insb. Othello selbst, hofften auf sein Happy End, aber leider trennte sich seine neue Familie von ihm und er kam bei uns in Walsrode als Pflegehund unter. Hier lebt er nun schon seit ca. einem Jahr und wartet sehnlich auf seine eigenen Menschen.

Othello wurde schätzungsweise 2010 geboren, wurde noch in Spanien kastriert, ist 45cm groß und wiegt knapp 13kg. 

Für Othello ist es das Größte immer bei seinen Menschen zu sein, wenn er allein bleiben muss, kann es vorkommen, dass er weint. Er geht gern spazieren und läuft prima am Rad, ist aber grundsätzlich eher ein ruhiger Geselle, der sich abends einkuscheln lässt und auch gern mal unter der Decke schläft. Als ehemaliger Straßenhund weiß er die Vorzüge als Haushund sehr zu schätzen. 

Idealerweise passt Othello zu ruhigen und souveränen Menschen ohne Katzen im Haushalt, die ihm Struktur und viele, viele Kuscheleinheiten bieten können. Sein Glück wird perfekt, wenn er sich im Garten als Mäuse- oder Maulwurf- Spezialist erkenntlich zeigen kann und man ihm für das Durchpflügen von ‚Unkraut‘ nicht allzu böse ist. 

Othello wird mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Kontakt über www.ayuda-tierschutz.de (m.snedker@t-online.de) oder bei seiner jetzigen Pflegestelle: Melanie Carow (Tel: 05166-9306600; Mail: m.carow@live.de).

Ein kleiner Tiger sucht ganz dringend … (03.10.2016)

... ein Zuhause. Dieser kleiner Tiger hat noch 4 Geschwisterchen und alle suchen ganz dringend einen Platz, wo man sie lieb hat und man sich um sie kümmert. Dort wo sie zurzeit leben, können sie nicht bleiben, da es dort schon zu viele Katzen gibt. Sie sind gesund und munter, spielen und toben, sind neugierig und entdeckungsfreudig.
Wie es sich für ein Katzenkind gehört.
Menschen kennen sie, sie sind aber noch ein wenig schüchtern, wenn man sie anfassen möchte. Das haben sie noch nicht richtig gelernt. Da sie aber noch sehr jung sind und auch sehr aufgeschlossen, sind wir sehr zuversichtlich, dass die Kleinen mit ein bisschen Geduld und Mühe echte Kuschelkatzen werden. Denn meistens sind genau diese Tiere so dankbar und froh über ein schönes Zuhause, dass die Bindung zu ihren Menschen später sehr groß ist. Wenn Sie die kleine Bande anschauen möchten, kommen Sie vorbei. Sie sind in Rodewald auf einem Bauernhof und warten mit gepackten Koffern auf ihr neues Leben.

Sie werden mit Schutzvertrag und einer kleinen Schutzgebühr vermittelt. Sie sind nicht in reine Wohnungshaltung zu vermitteln.
Wir sind sicher, dass sich die Katzenkinder sehr auf Sie freuen!

 

Rufen Sie gern an unter 05074 92164

Poldi sucht ein neues Heim (25.09.2016)

Poldi ist ein vierjähriger, unkastrierter Schäferhund-Mischlings-Rüde. Er ist geimpft und gechipt. Poldi verträgt sich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Katzen sollten nicht im neuen Heim sein.

Bisher läuft Poldi nur an der Leine, da er nicht sehr gut hört. Einen ausgeprägten Jagdtrieb hat er aber nicht. Er verteidigt außerdem sein Futter. Auch aufs Autofahren möchte der junge Rüde gern verzichten. Darüber hinaus hat er panische Angst vor lautem Knallen (Gewitter, Schießlärm, Feuerwerk).

Seine neuen Besitzer sollten daher hundeerfahren sein. 

Wer möchte dem sensiblen Rüden eine neues Zuhause geben?

 

Kontakt: steffikitty2011@hotmail.de

 

 

 

4 Katzenpaare suchen Zuhause! (26.08.2016)

Bundesweite Vermittlung von 4 Katzenpaaren durch das Tierheim Neubrandenburg. Teilweise Wohnungshaltung möglich.

Cesar braucht ein Zuhause (13.08.2016)

 

Cesar kam vor ca. 6 Wochen über eine Tierschutzorganisation von Ungarn nach Deutschland. In dieser kurzen Zeit musste er mehrfach die Pflegestelle wechseln. Anscheinend war man mit seinem Temperament überfordert. Die letzte Pflegestelle wandte sich hilfesuchend an die Organisation, die den jungen Rüden nach Deutschland geholt hatte. Von dort wurde ihr geraten, den Hund in ein Tierheim zu geben. Sie brachte ihn jedoch vorerst auf eigene Kosten in einer Tierpension unter. Die Tierschutzorganisation stuft den Hund nun als schwierig ein und er soll vermutlich zurück nach Ungarn gebracht werden, da er zu viel Kosten produziert. Nach dem Stress der Reise und dem Hin- und Her zwischen den Pflegestellen, hatte Cesar noch keine Chance, sich in der neuen Welt zurecht zu finden. Eine Rückreise nach Ungarn mit einer ungewissen Zukunft sollte ihm erspart bleiben.

Cesar ist ein 2-jähriger, lebenslustiger, temperamentvoller Schmusebär, der immer Kontakt zu seinen Menschen sucht. Er ist noch nicht erzogen, kann gerne in einen Haushalt mit weiblichen Artgenossen. Katzen und Kleintiere sollten nicht vorhanden sein. Cesar lässt oft den Macho raushängen, hat in der Tierpension aber noch nie aggressives Verhalten gezeigt. Er versucht trotz seiner stürmischen Art, alles richtig zu machen.

Wenn jemand Cesar ein schönes Zuhause geben möchte, wäre das wunderbar. Eine erneute Pflegestelle möchte Cesar sicher nicht.

 

Kontakt: Sammys Farm,

NatalieReineke@aol.com,

Tel: 0 51 64 / 9 18 68

 

Schwieriger Fall sucht dringend ein Zuhause!! (20.07.2016)

Ace ist ein wunderschöner Border Colli- Australien Shep. Mix, geb. im Juni 2010.


Er ist ein sehr aktiver und lebhafter Hund. Am liebsten mag er apportieren und alles, was mit Bällen zusammenhängt. Ace hat die Welpenschule und einen Erziehungskurs in der Hundeschule besucht. Er kann alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Mit weiblichen Artgenossen versteht er sich prima.


Der Grund für seine Abgabe, ist unter anderem Zeitmangel und die jahrelangen Missverständnisse und Verständigungsschwierigkeiten zwischen Ace und seinen Besitzern.


Ace verhält sich fremden Menschen gegenüber sehr distanziert und möchte nur Kontakt von sich aus aufnehmen. Bei Unsicherheit oder Einengung neigt er zu Übersprunghandlungen und kann dann auch schon mal „schnappen“. Deshalb sind Tierarztbesuche auch nur mit Maulkorb möglich.


Der hübsche Junge braucht ein Zuhause, bei selbstbewussten, ruhigen Menschen mit feinen sensiblen Antennen. Mit Druck ist bei einem Hund wie Ace nichts zu erreichen, denn Gegendruck kennt er.


Auf Grund seiner Unsicherheit sollte er nicht in einen Haushalt mit Kindern, auch wenn er sich tadellos mit dem 8jährigen Sohn der Familie verstanden hat. Ace fehlt das Vertrauen und die Sicherheit. Jetzt sucht er Menschen, die das mit ihm zusammen aufbauen möchten.


Bei Interesse bitte melden unter: Sammy´s Farm Tel: 05164-91868, natalie-reineke@web.de

Trina und Paula – Zwei Traumkatzen suchen immer noch ein Zuhause (03.10.16)

Trina (silbergrau) und Paula (schildpatt) sind ca. 2 bis 3 Jahre alt. Sie sind bei uns, weil sie uns beide ihre Kinder gebracht haben. Sie waren sehr mager und deshalb dankbar für unsere Unterstützung mit Futter und Fürsorge. Für die sieben kleinen Katzenkinder haben wir schon ein tolles Zuhause gefunden. Alle sind bereits ausgezogen in ihr neues Leben.
 
Trina ist eine ganz liebe, super verschmuste junge Katzendame. Sie war, genau wie Paula, eine vorbildliche Mutter und Tante. Sie ist menschenbezogen und mag sehr gern gestreichelt werden. Sie ist aber auch die vorsichtigere der beiden.
Paula ist ebenso lieb, mittlerweile verspielt, mag Menschen und lässt sich auch gern beschmusen. 
Beide sind besonders hübsch, sehr sozial, eher ruhig, geduldig und extrem gelassen.
 
Trina und Paula sind Schwestern und gehen ihren Weg stets gemeinsam. Sie haben die Kitten gemeinsam aufgezogen und gesäugt und jede hat sich toll um alle Kinder gekümmert.
Sie schmusen, putzen sich gegenseitig, schlafen und liegen zusammen und rufen einander, wenn die andere ausser Sichtweite ist. Sie hängen sehr aneinander und deshalb möchten wir sie auch nicht trennen.
 
Sie kennen Hunde und auch andere Tiere. Sie sollen Familienanschluss bekommen, dass heisst, wir wünschen uns einen Platz „auf dem Sofa“ und ausreichend Zeit für die beiden und aber auch unbedingt die Möglichkeit zum Freigang in sicherer Umgebung. 
Die neuen Menschen in ihrem Leben sollen sich in allen Belangen bestens um die beiden Tiere bemühen. 
 
Trina und Paula sind kastriert, geimpft, gechippt und registriert. Natürlich entwurmt und entfloht. Sie sind gesund und munter und warten auf ein endgültiges neues Zuhause und ein sicheres und behütetes, glückliches Katzenleben.
 
Wenn Sie Trina und Paula kennenlernen oder weitere Informationen möchten, rufen Sie uns gern an. Wir sind in Rodewald und machen dort ein wenig Tierschutzarbeit rund um die Katze. 
Sie können die beiden bei uns besuchen und sich persönlich davon überzeugen was für tolle Katzenmädchen sie sind.
 
Wir vermitteln die Tiere mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.
Sie erreichen uns unter der Telefon-Nummer 05074 92164.

Nefryd sucht ein liebevolles Zuhause (03.05.2016)

Name: Nefryd    

Geschlecht: Rüde

Geburtsjahr: ca. 2013

Größe: ca. 45-50 cm

Kastriert: ja

Andere Hunde: ja / Katzen: ja

Kinder: nur große Kinder

Handicap: keins

 

Nefryd ist ein wunderschöner und lieber Hundemann der zurzeit noch in unserem polnischen Partnertierheim auf ein schönes Zuhause wartet.
Über seine Vorgeschichte ist nichts bekannt, aber wir gehen davon aus, dass er geschlagen wurde. Nefryd ist zu jedem freundlich, aber wenn eine Hand von oben kommt, bekommt er Angst und legt sich auf den Boden. Er muss erst noch lernen, dass eine Hand auch streicheln und Gutes tun kann. Ansonsten ist Nefryd ein ganz feiner und unkomplizierter Hund.
Gegen Katzen hat Nefryd nichts. Er interessiert sich vielmehr für deren Futter. Auch Artgenossen gegenüber verhält er sich völlig neutral. Falls Kinder im Haushalt sein sollten, sollten die schon größer und verständnisvoll sein, da der schöne Nefryd halt teilweise noch ängstlich reagiert.


Nefryd ist  in 27... Wildeshausen auf einer Pflegestelle sein und kann dort gerne besucht werden.

weitere Photos von Nefryt sehen Sie hier:

http://www.dobermann-nothilfe.de/andere-rassen/nefryt/
Weiter Informationen:
Dobermann Nothilfe e.V.
Marion Link
marion.link2@gmail.com

 

 

 

Jay Jay sucht ein Zuhause (14.02.2016)

Jay Jay ist ein schöner stattlicher Alano Rüde, 3 ½ Jahre jung und sicher kein einfacher Hund. Er kommt aus schlechter Haltung, deshalb hat vermutlich eine Erziehung dieses großen Hundes nicht stattgefunden. Bei Vertrauen ist er treu ergeben, lernwillig, verspielt, anhänglich und ein echter Charakterhund. Jay Jay ist mit Rüden nicht verträglich. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie . Er braucht ruhige, konsequente Menschen, die auch in der Lage sind, einen so großen Hund zu händeln. Ob und wie lange er alleine bleiben kann, wissen wir nicht.

 

Kontakt:
Sammys Farm, NatalieReineke@aol.com, Tel: 0 51 64 / 9 18 68

 

 

 

Mocca sucht ein neues Zuhause (22.09.2015)

Eine 45 cm hohe Mischlingshündin, geboren am 14.2.2015, kastriert, geimpft und gechippt. Durch Misshandlung hat Sie motorische Schwierigkeiten mit den Hinterläufen. Sie ist ein verspielter, lernbegieriger Hund,der seine Streicheleinheiten einfordert.Mocca fährt gerne Auto,kennt Kinder und Artgenossen,

Abgabe gegen eine Schutzgebühr

Telefon: 01 76 - 44 78 69 58


letzte Aktualisierung:

16.07.2017

unsere Bankverbindung finden Sie HIER

Wir sind jetzt auch auf FACEBOOK!

 

...die Seite vom Tierheim kann man auch OHNE eigenen Facebookaccount besuchen....schauen Sie doch mal vorbei!

Unsere Öffnungszeiten

Wir haben

Donnerstag - Sonntag

von 15.30 Uhr - 17.30 Uhr  für Sie geöffnet.

 

Montag - Mittwoch haben wir geschlossen!

 

Telefonisch sind wir täglich von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr u. von 15.30 Uhr - 17.30 Uhr unter der Telefonnummer 05164-1626 erreichbar.

VERMISST

Vermisst in Ahlden

in Bomlitz-Cordingen

in Kirchboitzen

in Hodenhagen