Ihr Engagement

Wie Sie persönlich helfen können?

Vielleicht wollten Sie schon immer etwas gegen die Katzennot tun und könnten sich vorstellen, aktiv Hand anzulegen?

 

Sie könnten sich vorstellen, eines unserer Tiere bis zu seiner Vermittlung liebevoll in Pflege zu nehmen und zu versorgen?

 

Sie können keine Katze aufnehmen, hätten aber die Möglichkeit, eine Futterstelle regelmäßig zu betreuen? Auch das wäre eine große Hilfe für die Tiere, die nicht vermittelt werden können.

 

Sie können sich nicht persönlich einbringen, möchten unsere Arbeit aber gern finanziell unterstützen? Auch dafür sind wir sehr, sehr dankbar, denn nur durch Spenden sind wir in der Lage, für Tierarztkosten, Medikamente und Futter aufzukommen. Selbstverständlich bekommen Sie eine Spendenbescheinigung und können den Betrag bei Ihrer Steuererklärung geltend machen, denn der Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

 

Sprechen Sie uns an!