Angekommen 2021

Diesel und Jodel

Liebe Tierheim-Menschen,

 

hier kommt eine Rückmeldung von Diesel und Jodel.

Wie ihr sehen könnt, haben die beiden unsere Wohnung in Beschlag genommen und scheinen sich hier pudelwohl zu fühlen. Jodel hüpft schon seit dem ersten Abend munter überall herum, Diesel war

und ist noch etwas schüchterner, aber auch er genießt mitleiweile unsere Krauleeinheiten.

In den Abendstunden spielen die beiden gerne mit uns und jagen selbstgebastelte Federpuschel oder sich gegenseitig durch die Bude. Tagsüber sind sie ganz schön verpennt. Im Gegensatz zu den ersten Tagen

mögen Sie es aber gern auf einem kuscheligen Beobachtungsposten, wo sie uns oder die Leute auf der Straße beobachten können.

Und sie sind sehr sehr verfressen! Wir wollten euch nochmal fragen, was denn eineartgerechte/altersgerechte Futtermenge wäre, denn die Angaben auf den Packungen sind ihnen irgendwie immer zu wenig. Sie mampfen alles auf einmal weg und gucken dann, als hätten wir ihnen eine Erbse in Napf geworfen.

 

Liebe Grüße von

Sandra, Thomas, Elisa, Taale und Diesel und Jodel

 02.03.2021


Herr Berg

Noch ist er in "Kastration-Quarantäne". Aber er kann sich mit beiden Damen durch den Zaun beschnuppern und er versteht sich mit beiden sehr gut. Ein kleiner Casanova 😀 Er liebt es im Stroh Höhlen zu bauen und zu klettern. Herr Berg hat sich zum Allesfresser entwickelt. Am liebsten mag er Kohlrabiblätter. Dafür lässt er sogar das Trockenfutter stehen.



Leopold und Paige sind gut gelandet

 

Hallo liebes Tierheimteam Hodenhagen,

 

vielen Dank noch einmal für die tolle Betreuung durch Frau Bruss! Wir haben vor ungefähr zwei Wochen Paige und Leopold abgeholt. Die beiden fühlen sich pudelwohl und verstehen sich sehr gut!  Es gibt noch ein paar liebevolle Revierstreitereien zwischen den beiden Süßen, aber sonst ist alles supi! Beide genießen das Futter und lassen es sich schmecken.

 

 

Viele Grüße!

 

Von: Leopold, Paige, Lisa, Jonte, Sabine und Sascha 😊

20.02.2021

 


Neues von Sam

Hallo 👋🏻
Ein Jahr ist es heute her, das ich meinen dicken ( sam ) von euch nach Hause geholt hab ! Stolz + glücklich kann ich sagen ... beste Entscheidung ever 😊
Danke für eure tolle Arbeit, danke für anfänglich Unterstützung! Gern schick ich euch noch ein paar Bilder von seinem / unsern neuen Leben , was er täglich bereichert mit seiner tollen sammy Art 😉lg martina
19.02.2021

Angekommen: Martha (früher Audrey)

 

Hallo liebes Tierheim-Hodenhagen-Team!

 

 

 

Unsere liebe Martha (früher: Audrey) hat sich nun 2 Monate bei uns eingelebt und wird immer neugieriger und zutraulicher.

 

Anfangs hat sie sich noch stundenlang unter dem Sofa versteckt. Mittlerweile zeigt sie aber ihre aufgeweckte und verschmuste Persönlichkeit in voller Pracht!

 

Am liebsten spielt und tobt sie den ganzen Tag lang, um sich dann abends vor dem warmen Ofen auszuruhen.

 

Leider traut sie sich noch nicht nach draußen, aber wir sind zuversichtlich, dass sie immer mehr kleine Schritte wagt und bald die Nachbarskatzen auch hinter dem Fenster kennenlernen kann.

 

 

 

Bei der Vermittlung wurde uns mitgeteilt, dass eins ihrer Kitten überlebt hat und von einer eurer Mitarbeiterinnen aufgezogen wird. Gibt es von diesem Kätzchen

 

evtl. Fotos, die ihr uns zukommen lassen könnet? Wir würden uns sehr darüber freuen und sind sehr neugierig, wie der/die Kleine wohl aussieht!

 

 

 

Wir sind euch sehr dankbar, dass ihr uns so eine tolle, lustige und verspielte Katze vermittelt habt!

 

Macht weiter so!

 

Liebe Grüße

14.02.2021

 


Sneaky Pie

Sneaky hat sich ganz gut eingelebt und macht es sich überall gemütlich
14.02.2021

Thysons Eingewöhnung

Liebes Tierheimteam,

 

nachdem Thyson gestern fast ausschließlich unter unserem Sofa saß ist er heute schon mutig in der Wohnung unterwegs. Langsam erkundet er alles und bekommt Sicherheit. Wir konnten heute schon spielen und er lässt sich streicheln, zeigt aber auch deutlich wenn es zuviel wird.

Wir freuen uns und sind sehr gespannt.

12.02.2021


Neues von Glenn

Endlich haben wir jetzt auch Schnee abbekommen. Glenn hat richtig Spaß....und ein neues Körbchen gab es auch noch.


Kim ist angekommen

Hallo liebes Tierheim-Team,

 

mein Name ist Villa, ich bin eine weiße taube Findelkatze und war eigentlich sehr glücklich mit meinen Mitbewohner. Meine Mitbewohner dachten, dass ich mich einsam fühle und so haben sie mir von jetzt auf gleich ein kleines schwarzes Katzenkind namens Kim vor die Nase gesetzt. Der Name Kim hat mir nicht gefallen, daher heißt sie jetzt Ida. Nun läuft hier jemand rum, der mein Futter frisst, mein Spielzeug bespielt und von meine Mitbewohner beschmusst wird. Das gefiel mir zuerst überhaupt nicht.

Nach 16 Tagen habe ich dann festgestellt, das die kleine Ida ja vielleicht doch gar nicht so blöde ist, wie ich am Anfang gedacht habe. Meine Mitbewohner haben mich auch weiterhin so lieb wie vorher und jetzt habe ich jemanden zum spielen, jagen und ich bin auch nicht mehr so alleine, wenn die Mitbewohner unterwegs sind um fressen für uns zu kaufen. Also es läuft bei uns und wir wickeln jetzt gemeinsam die Mitbewohner um die kleine Kralle.

 

Viele Grüße und Danke für meine Freundin Ida

 08.02.2021


Tucker/Melman wächst und wächst und freut sich über den Schnee


Herr Berg ist angekommen


Bibbi, Trickie und Karlo sind jetzt Filmstars



Karlo und Trickie (jetzt Trixie) sind ganz verliebt ineinander und Bibi kuschelt gerne, wenn ihr es passt 🤗


Hermine und Niffler lassen grüßen

Liebes Tierheim-Team,

 

nun ist es dioch schon über 6 Monate her, dass die kleine wagemutige Hermine und der kleine scheue kratzbürstige Niffler zu uns gekommen sind.

Und sie bereichern unser Leben jeden Tag aufs Neue.

Jedenfalls haben sich die Rollen der beiden nach ca. 2 Monaten bei uns angeglichen und inzwischen wohl auch getauscht.

Hermine ist jetzt eine getigerte "Wildkatzen"-Lady und Niffler ein lieber "Schoßkater" (manchmal noch mit Kralleneinsatz).

Anbei noch ein paar Fotos aus dem Alltag der beiden.

 04.02.2021


NoName heißt nun Findus


Guten Morgen
Vergangenen Samstag haben wir den kleinen Kater „Noname“ adoptiert der jetzt Findus heißt. 😃
Der kleine Mann hat den Samstag ohne Pause gespielt und war abends richtig platt .
Er ist aufgeschlossen und echt frech ☺️ aber total süß 😊 ein paar Bilder schicke ich euch mit .
Liebe Grüße
02.02.2021

Grüße von Lilli und Mia

Sehr geehrtes Tierheim Team Hodenhagen,

 

möchte ihnen mal zeigen wie gemütlich es sich die beiden hier bei uns machen.

Sie fressen beide gut auch wenn die eine etwas langsam die andere dafür frisst als würde es später nichts mehr geben. Leckerlies Fressen sie uns auch aus der Hand. Sie folgen uns auch über all hin und suchen auch unsere Nähe, aber leider lassen sie sich bis jetzt noch nicht anfassen.

 

30.01.2021

 

 


Yuki ist angekommen

Liebes Tierheim-Team,

Yuki ist gut bei uns angekommen.

Liebe Grüße

 

24.01.2021


Monique und Ryders erster Tag zu Hause

Liebes Tierheim-Team,

 

hier sind Monique und Ryder und wir wollten uns mal von unserem ersten Tag melden. Die erste Nacht ist geschafft und wir leben uns immer besser ein. So langsam haben wir glaube ich verstanden, dass wir jetzt hier bleiben.

Bisher trauen wir uns nur ganz selten aus dem Wohnzimmer raus aber das ist ja auch nicht weiter schlimm. Jetzt haben wir halt alles was wir brauchen im Wohnzimmer, bis wir alles erkundet haben. Das Essen schmeckt uns sehr gut, wir hauen zumindest richtig rein. Wir haben uns auch gerade mal für circa 10 Minuten streicheln lassen, das war wirklich schön, ich glaube das machen wir wieder.

Am Liebsten liegen wir auf dem Sofa oder verstecken uns darunter, wenn wir nicht so Lust haben, gefunden zu werden.

Unserer neuer Papa und unsere neue Mama haben uns allerdings auch neue Namen gegeben, denn sie sagen wir sind echte Superhelden. Deswegen heißen wir Kara und Clark, Superman und Supergirl sollen wohl so heißen.

 

Wir melden uns ganz bald wieder mit Infos zu unserem neuen Leben.

 

Bleibt gesund und bis Bald.

 

Kara, Clark, Markus und Janine

 14.01.2021